Das private Rohkostportal nicht nur für Rohkostkinder.

erdblogo

Festtagsrezepte Rohkost

Januar-Cocktail

Januar-Cocktail2 Orangen
1 Rote Bete (roh)
3 Karotten
1 Tasse voll frischer Ananas
2 Chicoree
1 kleiner Becher Joghurt natur
Curry
Petersilienzweig

Die beiden Orangen filetieren und den Saft auffangen. Chicoree in sehr feine Streifchen schneiden. Karotten und Rote Bete raspeln. Ananas fein würfeln. Alle Zutaten in eine Salat-Schüssel geben. Den Orangensaft mit dem Joghurt verrühren (ggf. noch mit Honig süssen) und mit etwas Curry-Pulver würzen. Den Salat vorsichtig umrühren ( nicht zu viel, sonst wird das alles ein Brei), mit dem Dressing übergiessen und mit Petersilienblätter verzieren.

Reina-Salat

Serviette1/4 Chinakohl
2 St. mittlere Karotten
2 Scheiben frische Ananas
1 Tasse Linsen- oder Kichererbsenkeimlinge
3 EL Kürbiskernöl
1/2 Tasse Mandarinensaft
etwas Salz und Chili
2 LS Currypulver
etwas Ingwer und 1 EL Honig

Chinakohl in sehr feine Streifchen schneiden. Karotten raspeln. Ananas fein würfeln und mit den anderen Zutaten in eine Salat-Schüssel geben. Mit Öl, Mandarinensaft und Gewürzen vermischen. Den Salat mit Heidelbeeren verzieren.

Ananas-Banane mit Lauchcreme

Für diese Leckerei brauchen wir: (Angaben für 1 Portion)
1/2 Ananas
1 Banane
3 Lauchzwiebeln
60g Sonnenblumenkerne
3 EL Sonnenblumenöl (kaltgepresst, auch native
andere Ölsorten möglich)
6 EL Wasser
1 EL AhornsirupAnanas Banane mit Lauch Creme2

Wir geben die Sonnenblumenkerne, Öl, Wasser und 2 Lauch-
zwiebeln in den Mixer und rühren kräftig, bis alles ein feiner Brei geworden ist. Nun den Ahornsirup hinzugeben und nochmals durchmixen. Fertig ist unsere Lauchcreme.

Die Creme ist gut verschlossen (z.B. in einem Senfglas) und kühl gelagert durchaus 1-2 Tage haltbar.

Nun schneiden wir die 3. Lauchzwiebel in kleine Streifen.
Ananas und Banane schälen, schneiden und die Fruchtstücke in eine Dessert-Schale füllen. Oben drauf verteilen wir die zuvor angerührte Creme und garnieren das Ganze mit den Lauchzwiebelstreifen. Als Dekoration lässt sich natürlich auch beispielsweise Schnittlauch verwenden.
Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Dieses Rezept ist unserer Kreativität entsprungen, von der Redaktion getestet und als absolut empfehlenswert eingestuft worden.

Wir wünschen "Guten Appetit".

>> Zu den anderen Erdbeerkinder-Rezepten


kopfsalatkl1
rawfood

>> Leser-Statements

aktuelles“Hallo liebe Erdbeerkinder,
ich habe über Bekannte eine tolle Möglichkeit für "Urlaub" im schönen Thüringer Wald... bei Vroni und  Peter, die selbst seit einigen Jahren schon Rohköstler sind...
....Ich bin durch Zufall auf Eure Seite gestossen, da ich meine Kinder auch mal rohköstlich ernähren möchte! Vielen Dank für die vielen Infos!!
>> hier weiterlesen
(Antje Kunz)

Liebes Erdbeer-
kinder.de-Team, vielen Dank für die viele Arbeit, die Ihr in Eure tolle Website gesteckt habt.
Da ich mich also ebenfalls mit gesunder Ernährung beschäf-
tige, gefallen mir Eure interessanten Beiträge...
>> hier weiterlesen
(Birger Dimter Sana Vita)

Warum Rohkost?   

Und für wen? Auch, wenn die Rohkosternährung nur eine von vielen Möglichkeiten ist, bewusst zu leben und zu geniessen, kann man damit sein Leben ein Stück selbst in die Hand nehmen. Doch warum sollte man das tun wollen?
>> hier zum ganzen Statement
Vera Emmrich
(Büro Bernd Bieder) Baselife.de

“Hallo, erstmal ganz grosses Kompliment für Eure tolle
Seite!!! Sie hilft mir enorm weiter bei der Umstellung meiner 7 Monate alten Tochter auf feste Nahrungsmittel...eine kurze Info bzgl. Vit B12..”
>> mehr lesen Sie hier

Susanne Muncke
Dipl.-Ing. (FH) Augenoptik
Contactlinsenspezialistin
Visualtherapeutin


kopf

Rohkost-TherapieWarum gibt es so viele kranke Menschen, aber in
der freien Natur keine Tiere mit Karies, Multipler Sklerose, Arthritis etc? Dieser Frage geht Guy-Claude Burger in seinem Buch nach.
>> Die Rohkost- Therapie


kopf

erdbeerkind3Was sind Erdbeer-
kinder?

Erdbeer-
kinder sind vegane Rohköstler. Rohkost ist sprachlich ein ziemlich rohes Wort und daher haben wir uns ein Pseudonym einfallen lassen.
Fruchtig, gesund, vital und überzeugend - eben lecker wie Erdbeeren!
>> Zum Erdbeerkind


kopf

Vitamine zusätzlich zur Vitaminpillen
Rohkost? Wir sind dafür.
>> Die Wichtig-
keit der Vitamine und wo sie drin sind.